SVA-Beitrag

Interview: Neue SVA-Trainer

Eine Wochen vor dem ersten Pflichtspiel nach der langen Corona-Pause haben wir ein Interview mit unseren zwei neuen Trainern der 1. Mannschaft durchgeführt. Das Interview soll einen Rückblick der ungewöhnlichen Vorbereitung in der Corona Zeit geben und einen Einblick auf Ihren ersten Trainerjob. 

Bild: Stefan Aichmann (links) und Mario Loddo (rechts)


Frage: Wie ist euer erster Eindruck von unserer Mannschaft? Wie liefen die bisherigen Trainingseinheiten?

Sind bisher mit der Trainingsbeteiligung sehr zufrieden. Die Trainingseinheiten liefen alle bisher sehr gut ab.

Frage: Wie läuft die die weitere Vorbereitung?

Wir haben jetzt noch eine Woche Zeit zum Re-Start der Saison 19/20 und hoffen das wir dann die nötige Fitness haben um gut in die Rückrunde zu starten.

Frage: Auf was legt ihr beide Wert als Trainer?

Uns ist es wichtig, dass wir es ordentlich schaffen eine Mannschaft zu werden und alle Spieler entsprechend fit sind.

Frage: Wie möchtet ihr spielen lassen?

Wir wollen flexibel spielen lassen, so dass wir uns auf den jeweiligen Gegner immer gut einstellen können.

Frage: Welche Ziele verfolgt ihr mit der Mannschaft?

Wir werden natürlich versuchen so viele wie möglich der restlichen Spiele der Saison 19/20 zu gewinnen. Ebenfalls freuen wir uns sehr auf den neuen Ligapokal und sehen hier eine weitere Möglichkeit uns zu beweisen.

Frage: Was macht euch am Trainerjob besonders Spaß?

Es macht sehr viel Spaß mit der Mannschaft zu trainieren um dann zu sehen, wie sich die einzelnen Spieler verbessern.

Frage: Welche Worte möchtet ihr der Mannschaft zum Abschluss mit auf dem Weg geben?

Immer 100% geben, auch wenn es mal nicht so läuft und als TEAM immer versuchen das Bestmögliche zu erreichen.

219 Ansichten
  • Facebook
  • Instagram

© 2020 SV Amendingen e.V. - Abt. Fußball